Krankenhaus 4.0

Was bedeutet Industrie 4.0 für Krankenhäuser?

Fuer Kunden - Themen - Krankenhaus 40 - FC-Gruppe

Industrie 4.0 ist in aller Munde, doch was bedeutet Industrie 4.0 für Krankenhäuser? Im Gegensatz zur Industrie stehen im Krankenhaus keine Automatisierungs- und Fertigungstechniken im Vordergrund. Es geht um Menschen und um Diagnose- und Therapieprozesse. Die notwendigen und unterstützenden Ver- und Entsorgungsprozesse, wie beispielsweise Arzneimittel- und Wäscheversorgung, aber auch Abfallentsorgung sind von großer Bedeutung für den wirtschaftlichen Betrieb eines Krankenhauses.

Wir möchten diese Prozesse optimieren und automatisieren und haben uns der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für Krankenhäuser verschrieben. Wir helfen unseren Kunden aus dem Gesundheitswesen der Vielzahl von Logistik-Aufgaben gerecht zu werden. Dies gelingt u.a. durch das Zusammenspiel unserer Fachkompetenzen der Informationstechnologie, Medizintechnik und Fördertechnik.

Um solche Lösungen einzuführen ist zunächst eine Analyse des derzeitigen Digitalisierungsszustandes und der Organisationsstruktur zu erheben. Wir haben spezielle Expertenteams aus den oben genannten Fachbereichen zusammengestellt, um individuell für das jeweilige Krankenhaus die Abläufe zu erfassen und das Prozessoptimierungspotential zu identifizieren und zu beschreiben. Aus diesen Erkenntnissen werden wir eine Machbarkeitsstudie erstellen und in eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung überführen. Mit den Entscheidungsträgern wird dann eine Umsetzungs-Roadmap entwickelt, in der einzelne Teilprojekte mit klaren Aufgabenstellungen und Projektgrenzen definiert werden. Anhand dieser Roadmap wird die schrittweise Umsetzung in Abhängigkeit der Kundenressourcen und der Betriebsplanung angestrebt. Hier schaffen wir durch unseren interdisziplinären Ansatz einen echten Mehrwert und begleiten unsere Kunden von der ersten Idee bis zu deren verlässlichen Umsetzung.

Sie befinden sich hier: StartseiteFür KundenThemenKrankenhaus 4.0